Material

Mit unseren Maschinen können unterschiedlichste Bandmaterialien und -konturen bearbeitet werden. 

Edelstahl

0,05-5 mm
Banddicke

5-1000 mm
Bandbreite

Konturen

Rechtwinklige Kontur
Rechtwinklige Kontur, versetzte Messerkante
Radius in beliebiger Größe, Fase(n) in beliebiger Größe
Beidseitige Fase(n)
Gerundet; Messerkante
Beidseitig gerundet (Radius ½ Banddicke – 170°)

Stahl

5-1000 mm
Banddicke

0,05-5 mm
Bandbreite

Konturen

Rechtwinklige Kontur
Rechtwinklige Kontur, versetzte Messerkante
Radius in beliebiger Größe, Fase(n) in beliebiger Größe
Beidseitige Fase(n)
Gerundet; Messerkante
Beidseitig gerundet (Radius ½ Banddicke – 170°)

Kupferlegierungen

0,05-5 mm
Banddicke

5-1000 mm
Bandbreite

Konturen

Rechtwinklige Kontur
Rechtwinklige Kontur, versetzte Messerkante
Radius in beliebiger Größe, Fase(n) in beliebiger Größe
Beidseitige Fase(n)
Gerundet; Messerkante
Beidseitig gerundet (Radius ½ Banddicke – 170°)

Aluminiumlegierungen

0,05-5 mm
Banddicke

5-1000 mm
Bandbreite

Konturen

Rechtwinklige Kontur
Rechtwinklige Kontur, versetzte Messerkante
Radius in beliebiger Größe, Fase(n) in beliebiger Größe
Beidseitige Fase(n)
Gerundet; Messerkante
Beidseitig gerundet (Radius ½ Banddicke – 170°)

Bimetall

0,05-5 mm
Banddicke

5-1000 mm
Bandbreite

Konturen

Rechtwinklige Kontur
Rechtwinklige Kontur, versetzte Messerkante
Radius in beliebiger Größe, Fase(n) in beliebiger Größe
Beidseitige Fase(n)
Gerundet; Messerkante
Beidseitig gerundet (Radius ½ Banddicke – 170°)

Abmessungen

Mit unseren Bandkantenbearbeitungsanlagen können hochwertige Bänder in einem überdurchschnittlich großen Spektrum an Materialdimensionen bearbeitet werden.

Bandbreite

5-1000 mm

Stahl

Edelstahl

Kupferlegierungen

Aluminiumlegierungen

Bimetall

Banddicke

0,05-5 mm

Stahl

Edelstahl

Kupferlegierungen

Aluminiumlegierungen

Bimetall

Wir verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung individueller Bandkantenbearbeitungsanlagen, die aus den folgenden Baugruppen zusammengesetzt werden können: 

  • Ab- und Aufwickler mit oder ohne Verschiebeeinrichtung  
  • Bandkantenbearbeitungsmaschine
  • Zugsteuereinheit 
  • Schopfschere in geschlossener Standard- oder seitlich geöffneter C-Ausführung
  • Span- und Schrottentsorgung  
  • Entgratungsvorrichtung
  • Bandbreitenmessgerät
  • ConScan® zur visuellen Darstellung und Prüfung der Bandkonturqualität in Echtzeit

Unsere Bandkantenbearbeitungsanlagen werden in den unterschiedlichsten Industriebereichen eingesetzt, hauptsächlich zur Herstellung von: 

  • Messern und Klingen (Skalpelle usw.) 
  • Sägen, wie z.B. Stich-, Band-, Ketten oder Bimetallsägen
  • Kupplungslamellen
  • Ketten jeglicher Art (Industrieketten, Steuerketten)
  • Textilnadeln

Über uns

Die hpl-Group projektiert, konstruiert und produziert Gesamtanlagen für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete der spanabhebenden Bearbeitung von Bandkanten aus Eisen- und Nichteisenmetallen sowie Sonderwerkstoffen mit metallischer oder beschichteter Oberfläche. Ganz egal, ob es um die Herstellung von Haushalts- oder Maschinenmessern, Schneidwerkzeugen, chirurgischen Instrumenten, Guss- oder Schmiedeteilen geht, unsere Bandkantenbearbeitungsanlagen werden kundenspezifisch ausgelegt zur Bearbeitung und Veredelung qualitativ hochwertiger Bänder und Werkstücke. Um dem Kunden eine hohe Flexibilität zu gewährleisten, können unsere Anlagen sowohl mit Standard-Wendeschneidplatten der Metallindustrie als auch mit kundenseitig beigestellten Schneidwerkzeugen ausgestattet sein. Die benötigte Anzahl der manuell oder motorisch verstellbaren Schneid- und Führungsstationen wird kundenindividuell gemäß der vorliegenden Produktspezifikation ausgelegt. 

Unsere Gesamtanlagen werden nach den bewährten Prinzipien der hpl-Group Germany hergestellt:

  • unkomplizierte Bedienung und einfaches Handling
  • kundenspezifische Automatisierung
  • hohe Service- und Wartungsfreundlichkeit
  • kurze Montage- und Inbetrienahmezeiten
  • minimale Rüstzeiten
  • robuste Konstruktion und lange Lebensdauer.

 

Besuchen Sie uns auch auf: www.hpl-group.de

Kontakt Formular